Augustusmarkt Dresden

Augustusmarkt in Dresden 2018

Der internationale Weihnachtsmarkt am Goldenen Reiter in Dresden 2018

Nach dem bekannten Striezelmarkt ist der Augustusmarkt Dresdens zweitgrößter Weihnachtsmarkt.  Er startet zu Füßen des Goldenen Reiters und streckt sich über die Hauptstraße bis zum Gomondai-Platz.

Augustusmarkt Dresden
(c) LianeM – Fotolia

Der Dresdner Augustusmarkt besticht mit buntem und vielfältigem Treiben und Angebot, den August der Starke als „Goldener Reiter“ mit wachsamen Auge zu hüten scheint.

Der blau illuminierte Weihnachtsbaum und der goldene Reiter sind nur zwei der markanten Blickfänge auf dem Augustusmarkt.

Auf dem Markt finden sich neben einheimischen Händlern mit den Produkten sächsischer Handwerkstradition auch zahlreiche Händler aus aller Welt, die hier Ihre Weihnachtstraditionen präsentieren und ihre Waren anbieten.

Der Musikliebhaber wird sich Konzerte in der Dreikönigskirche freuen. Freunde der Bildenden Künste werden sich in den Galerien und Läden des Barockviertels aufhalten und aufwärmen.

Kein anderer Markt in Dresden bietet eine solch attraktive Mischung aus Tradition und Internationalität wie der Augustusmarkt.
Anzeige

 

Termine und Öffnungszeiten Augustusmarkt in Dresden 2018

29.11.–23.12. 2018

Montag -Donnerstag 11-21 Uhr
Freitag 11-22 Uhr
Samstag 10-22 Uhr
Sonntag 10-21 Uhr

Eintrittspreise Augustusmarkt in Dresden 2018

Der Eintritt ist frei

Veranstaltungsort Augustusmarkt in Dresden 2018

Hauptstraße zwischen Goldenem Reiter und Gomondai-Platz
01097 Dresden – Neustadt

Weitere Informationen auf der Website: www.augustusmarkt.de
Anzeige