Weihnachten im Schnee

Weihnachtsmärkte in Dresden 2018

Weihnachtsmärkte und weihnachtliche Events in Dresden 2018

Weihnachten im Schnee
(c) BeTa-Artworks – Fotolia

Die Innenstadt von Dresden mit ihren zahlreichen Plätzen und besonders auch die Elbufer ist Austragungsort für Veranstaltungen aller Art.

Dazu gehören auch die vielen Weihnachtsmärkte, die sich sowohl in der Innenstadt als auch über die Außenbereiche von Dresden verteilen.

Weitere Events finden sie im Artikel Weihnachtsmärkte in der Umgebung von Dresden.

Informieren sie sich einfach in unserem Artikel über diese großen und kleinen Dresdner Weihnachtsmärkte.


Weihnachtsmarkt auf dem Neumarkt in Dresden 2018

Frauenkirche zu Weihnachten26. November – 23. Dezember 2018

täglich 11–22 Uhr,

22.12. 2018 11–20 Uhr

Neumarkt
01067 Dresden

Der Weihnachtsmarkt auf dem Neumarkt in Dresden stellt sich dem Anspruch, einen Sprung in die Zeit von etwa 1830 bis 1920 zu wagen. Als Vorlage für diese Umsetzung des Zeitsprungs dienen historische Darstellungen von Künstlern aus jener Zeit.


Augustusmarkt – Der internationale Weihnachtsmarkt am Goldenen Reiter 2018

Augustusmarkt Dresden
(c) LianeM – Fotolia

29. November – 23. Dezember 2018

Montag -Donnerstag 11-21 Uhr
Freitag 11-22 Uhr
Samstag 10-22 Uhr
Sonntag 10-21 Uh

Hauptstraße zwischen Goldenem Reiter und Gomondai-Platz
01097 Dresden – Neustadt

Nach dem bekannten Striezelmarkt ist der Augustusmarkt Dresdens zweitgrößter Weihnachtsmarkt.  Er startet zu Füßen des Goldenen Reiters und streckt sich über die Hauptstraße bis zum Gomondai-Platz.


Christmas Garden Dresden im Schloss & Park Pillnitz 2018

Lichterregen
(c) Maksim Pasko – Fotolia

14. November 2018 – 6. Januar 2019

täglich von 16:30 bis 22 Uhr
Letzter Einlass ist um 21:00 Uhr
Heiligabend und Silvester geschlossen

Schloss & Park Pillnitz
01326 Dresden

Das Konzept vom Christmas Garden Dresden ist ein fantastischer Winterspaziergang in der traumhaften Kulisse im Schloss & Park Pillnitz.

Dafür verwandelt sich der Schlosspark in eine winterliche Oase und leuchtende Märchenlandschaft mit wunderbaren Lichtspielen.


Dresdner Stollenfest 2018

Stollen und Gebäck
Copyright: ChristArt – Fotolia

08. Dezember 2018

ab 9:30 Uhr

Altstadt
01069 Dresden

Ein etwa vier Tonnen schweren Riesenstollen wird unter Mitwirkung von Hunderten stolzen Bäckern und Konditoren gebacken und wird der Hauptdarsteller vom Dresdner Stollenfest.


Elbhangfest – Weihnachtsmarkt am Loschwitzer Elbhang 2018

Blaues Wunder in Dresden
c) Frank – Fotolia

01. Dezember bis 16. Dezember 2018

Montag bis Donnerstag: 13 bis 20 Uhr
Freitag: 13 bis 21 Uhr
Sonnabend: 11 bis 21 Uhr
Sonntag: 11 bis 20 Uhr

Körnerplatz
Dresden-Loschwitz

Der Weihnachtsmarkt am Loschwitzer Elbhang bildet das winterliche Gegenstück zum Elbhangfest im Juni. Abseits vom Trubel der Großstadt präsentieren regionale Kunsthandwerker und Gastronomen in der besinnlichen Atmosphäre der Friedrich-Wieck-Straße ihre Produkte und Ideen. Man kann sich wieder auf qualitativ Hochwertiges und Kreatives freuen.


Fairer Weihnachtsmarkt an der Dreikönigskirche in Dresden 2018

Weihnachtsstern
(c) Photo-SD – Fotolia

08. Dezember bis 09. Dezember 2018

Samstag von 10 bis 19 Uhr
Sonntag von 12 bis 18 Uhr

Dreikönigskirche – Haus der Kirche (Hauptstraße 23)
01097 Dresden

Der diesjährige Faire Weihnachtsmarkt findet am zweiten Adventswochenende im Haus der Kirche (Dreikönigskirche Dresden) statt. Die Aussteller bieten Regionales, Handgemachtes, Kunstvolles und Dekoratives vom Kunsthandwerk zum Holzspielzeug, vom Bio-Glühwein zur Fair-Trade-Schokolade an.


Dresdner Hüttenzauber 2018

Frohes Fest Sachsen
(c) Ana Vasileva – Fotolia

29. November 2018 bis 23.Dezember 2018

täglich von 12 Uhr – 24 Uhr

Postplatz
01067 Dresden

Après-Ski und Hüttengaudi pur – auf über 2000 Quadratmetern mitten im Stadtzentrum von Dresden. Der Postplatz in der Nähe der Semperoper lädt zum festlichen Flanieren und Schlemmen ein.


Mittelalter-Weihnacht im Stallhof des Dresdner Residenzschlosses 2018

Weihnachtsmarkt Stallhof
c) Torsten Becker – stock.adobe.com

28. November bis 23. Dezember 2018

Am Eröffnungstag,  dem 28.11. :  16:00 – 21:30 Uhr

sonst täglich von 11:00 bis 21:30 Uhr

Stallhof
Schlossstraße/Schlossplatz
01067 Dresden

Ab dem 28. November 2018 öffnen wieder die kleinen Pforten zur „Mittelalter-Weihnacht“ im Stallhof des Dresdner Residenzschlosses. Für viele Besucher und Freunde des Stallhofs gilt dieser mittelalterliche Adventsmarkt wahrscheinlich als der schönste Weihnachtsmarkt in Dresden


Neustädter Gelichter 2018

Laterne Weihnachten
(c) Subbotina-Anna Fotolia.com

29. November – 23. Dezember 2018

montags bis freitags 16 bis 22 Uhr
samstags und sonntags 14 – 22 Uhr

Scheune Dresden
Alaunstraße 36-40
01099 Dresden – Neustadt

Dresdner Weihnachten an der Scheune – das bedeutet Gemütlichkeit und Beschaulichkeit in einem besonderen Ambiente. Er findet jetzt im Jahr 2018 zum 9. Mal statt und erfreut sich von Jahr zu Jahr größerer Beliebtheit.


Der Dresdner Striezelmarkt  2018

pyramide auf weihnachtsmarkt28. November – 24. Dezember 2018

Eröffnungstag von 16 bis 21 Uhr
täglich von 10 bis 21 Uhr
Heiligabend von 10 bis 14 Uhr

Altmarkt
01067 Dresden

Der Dresdner Striezelmarkt gehört zu den ältesten Weihnachtsmärkten Deutschlands. Dieser Weihnachtsmarkt strahlt wörtlich und sprichwörtlich einen Glanz aus, dem man sich kaum entziehen kann. Man kommt in der Vorweihnachtszeit in Sachsen nicht an diesem Event vorbei.


Der traditionelle Weihnachtsmarkt an der Frauenkirche 2018

Pyramide an der Frauenkirche28. November – 24. Dezember 2018

Sonntag – Donnerstag: 10 bis 21 Uhr
Freitag – Samstag: 10 bis 22 Uhr
24.12. 2018: 10 bis 14 Uhr

Neumarkt
01067 Dresden

Die Dresdner Münzgasse zwischen Frauenkirche und Brühlscher Terrasse bietet zahlreichen Händlern die Gelegenheit, ihre kulinarischen Spezialitäten und Handwerkskunst an Frau und Mann zu bringen.


Dresdner Winterlichter – Weihnachtsmarkt auf der Prager Straße 2018

Weihnachten im Schnee
(c) BeTa-Artworks – Fotolia

vom 29. November bis 23. Dezember 2018

täglich von 10 – 21 Uhr

 

Prager Straße,
01069 Dresden

Der Weihnachtsmarkt auf der Prager Straße ist wie ein südlicher Eingang zur Weihnachtsstadt Dresden. Die Prager Straße wurde zwischen 1851 und 1853 erbaut und ist Dresdens bekannteste Shopping-Meile.


 

Anzeige