Weihnachten im Erzgebirge

Weihnachtsmärkte und weihnachtliche Events im Erzgebirge 2018

Laterne im Schnee
(c) Visions-AD – Fotolia

Das Erzgebirge ist zu jeder Jahreszeit eine wunderbare Region. Aber im Winter und besonders zu Weihnachten kann das Erzgebirge mit seinen Reizen punkten. Zur Adventszeit verwandelt sich das Erzgebirge in ein Weihnachtsland.

Die Orte sind märchenhaft verschneit, in den Fenstern stehen leuchtende Schwibbögen, Engel und Bergmänner und über der gesamten Region liegt eine romantische Stimmung.

Weihnachten im Erzgebirge weiterlesen

Weihnachtsmärkte in Sachsen

Weihnachtsmärkte und weihnachtliche Events in Sachsen 2018

Annaberger Weihnachtsmarkt
StockPixstore – Fotolia

Die Bräuche von Adventszeit und Weihnachten haben in Sachsen einen sehr hohen Stellenwert.

Nicht zufällig haben weihnachtliche Schmuckstücke wie der Lichterbogen, die Weihnachtspyramide oder der Räuchermann ihren Ursprung in Sachsen.

Das sächsische Erzgebirge steht für weihnachtliche Handwerkskunst erster Güte und hat diese Region weltweit bekannt gemacht. Orte wie das Spielzeugdorf Seiffen locken Touristen aus aller Welt nicht nur in der Weihnachtszeit an.

Quer durch alle Regionen sind die Weihnachtsmärkte in Sachsen verteilt. man hat jedes Jahr das Gefühl, dass es schon wieder mehr als im Vorjahr sind.

Weihnachtsmärkte in Sachsen weiterlesen

Ritter, Drachen, Tod und Teufel

Ritter, Drachen, Tod und Teufel – Burgfest zu Rochlitz

Ritter kämpft mit Drachen
(c) Smulsky – stock.adobe.com

Schloss Rochlitz ist ein gern besuchtes und bekanntes Kleinod an der Mulde in Sachsen. Dieses Schloss gehört zu den Besonderheiten im Sächsischen Burgenland. Es ist ein idealer Ort für historische und romantische Events aller Art.

Hier findet neben anderen Veranstaltungen nun auch ein tolles mittelalterliches Spektakel mit bösen Schurken, guten Drachen und viel Musik statt.

Ritter, Drachen, Tod und Teufel weiterlesen

Gugge ma – Schalmei, Pipe & Co

Historische Musik im Kloster Buch – Gugge ma – Schalmei, Pipe & Co

Dudelsack im Mittelalter
©CSschmuck – stock.adobe.com

Das Kloster Buch ist ein ehemaliges sächsisches Zisterzienserkloster, das als Kloster „St. Marien“ im 12. Jahrhundert gegründet wurde. Es liegt in Sachsen und ist am vorletzten Wochenende im Juli 2018 Veranstaltungsort eines großen Musikfestes. Neben traditionellen Blasorchestern finden sich an diesem historischen Ort Schalmeien-Gruppen, Pipe-Bands und Gugge-Formationen.

Gugge ma – Schalmei, Pipe & Co weiterlesen

Burg der Märchen

Ein märchenhaftes Wochenende auf Burg Kriebstein

Sie haben Millionen von Kindern und Erwachsene mit ihren über 200 Märchen verzaubert: Die Brüder Jacob und Wilhelm Grimm. Diese Märchen haben die meisten von uns durch die Kindheit begleitet und wir kennen sie auch heute noch fast auswendig.

Burg der Märchen
©tigatelu – stock.adobe.com

Viele dieser Geschichten wie Hänsel und Gretel, Dornröschen, Aschenputtel, Schneewittchen oder Rotkäppchen sind weltbekannt und in viele Sprachen übersetzt worden.

Die Burg Kriebstein gehört zu Sachsens schönsten Ritterburgen. Das Bauwerk scheint selbst einem Märchen entsprungen zu sein und was liegt da näher, als sie als Veranstaltungsort für ein märchenhaftes Wochenende zu nutzen.

Burg der Märchen weiterlesen

Information, Fotos und Eindrücke aus dem Freistaat Sachsen