Schloss Wildeck in Sachsen

Mittelalterspektakel auf Schloss Wildeck

Eine Zeitreise hinein ins Mittelalter

Schloss Wildeck – beliebter Veranstaltungsort  für historische Events

Für Freunde von mittelalterlichen Festen und Märkten gibt es an diesem Wochenende vom 24. – 25. März 2018 wieder einen Höhepunkt in Sachsen. Das Schloss Wildeck in Zschopau lädt zum 16. Mittelalterspektakel auf die geschichtsträchtige Schlossanlage ein.

Gäste aus Nah und Fern können einen historischen Marktalltag mit buntem Markttreiben erleben. Lassen sie sich um Jahrhunderte zurückversetzen und genießen sie ein mittelalterliches Spektakel fürs Auge, Ohr und natürlich auch für den Magen.

Panorama von Schloss Wildeck
© Edler von Rabenstein

Traditionelle Handwerkskunst des Mittelalters

Man kann Handwerkern in historischer Kleidung bei ihrer traditionellen Arbeit über die Schulter schauen und sie bei der Ausübung alter Handwerkskünste bestaunen. Unter den Handwerker- und Händlerständen sind viele fast vergessene Berufe zu finden. Erleben sie mit ihrer Familie die handwerklichen Künste von einem Steinmetz, einem Keramiker, einem Lederer und anderen Berufsgruppen des Mittelalters.

Sie alle zeigen ihre Fertigkeiten und bieten ihre selbst gefertigten Waren zum Kauf an. Vielleicht ist ein Geschenk für ihre Familie oder Freunden dabei, das sie noch für das kommende Osterwochenende gesucht haben.

Wenn sie Freude an Kalligrafie oder anderen Kunstfertigkeiten haben, die mit Papier zu tun haben, dann schauen sie bei Peter Bobe vorbei. Er präsentiert die Kunst des Papierschöpfens und sie können sogar ihr eigenes Büttenpapier herstellen. Wo hat man dazu schon mal die Gelegenheit?

Musikanten, Gaukler und Ritter

Die Musik des Mittelalters hat ihren besonderen Reiz und unterstreicht das Flair dieses Events auf Schloss Wildeck. Manche Zuhörer lauschen fasziniert, andere können sich dem Drang zum Tanzen nicht entziehen.

Die Musikanten von „Varius Coloribus“ und „Donner und Doria“ spielen in historischer Gewandung auf alten Instrumenten wie den Schalmeien, Dudelsäcken und Trommeln.

Eine atemberaubende Feuer- und Fakirshow mit Nagelbrett und scharfen Waffen, Akrobatik und den Tanz auf Scherben sowie den Tanz mit lebend Getier zeigt „Braxas A“.

Im Ritterlager kann man die „Schwarzen Ritter“ bei ihren Kämpfen beobachten. Kampfesmutig bis zur letzten Minute verteidigen die Ritter und Knappen wie ihre originalen Vorbilder mit scharfem Schwert ihre Auffassung von Ruhm und Ehre.

Der Wettstreit der Gaukler

Am Samstagabend gegen 18 Uhr sind alle Besucher des Mittelalterspektakels auf Schloss Wildeck aufgerufen, den Gauklerkönig zu wählen. Lassen sie sich faszinieren von Possenreißer aus aller Herren Länder und jonglierende Narren, die ihren Ulk  treiben und s des Volkes Lachmuskeln strapazieren.

Vergessen sie nicht ihre Kandidaten für den Thron des besten Gauklers zu wählen.

Datum Mittelalterspektakel Zschopau/ Schloss Wildeck

Samstag. 24.03.2018 – Sonntag 25.03.2018

Termin und Öffnungszeiten Mittelalterspektakel Zschopau

Samstag: 11:00 – 21:00 Uhr

Sonntag: 11:00 – 19:00 Uhr

Eintritt/ Preise

Erwachsene 7 €,

ermäßigt 5 €, Familienkarte 18 €,

Gewandete 4 €

(Im Eintrittspreis inclusive ist der Eintritt der Museen im Schloss)

Veranstaltungsort Mittelalterspektakel Zschopau:

Schloss Wildeck

Schloss Wildeck 1

09405 Zschopau
Deutschland